Nervendrucklehrgang 2017 mit Andreas Behlau

Zu Gast in Weikersheim war am 28.10.2017 Andreas Behlau (3. DAN Ju-Jutsu, Pilates Trainer, Prüferlizenz Ju-Jutsu, Physiotherapeut im Kader des DJJV).

Für die 16 Teilnehmer des Lehrgangs wurde ein Einblick in die Nervendrucklehre gewährt.

Pünktlich um 14:00 Uhr begann der Lehrgang mit dem Schwerpunkt „Effektive Selbstverteidigung mit Nervendruck“.

Nach einem kurzen, aber dennoch schweißtreibenden Aufwärmtraining ging man schnell zum eigentlichen Thema über, wo die Teilnehmer einige neue Erkenntnisse über Energiebahnen und Schmerzpunkte gewinnen konnten.

Von Kopf bis Fuß wurden die verschiedensten Druckpunkte vorgestellt, ihre Funktionen erläutert und natürlich ausprobiert.

Die Lehrgangsteilnehmer waren sehr interessiert und testeten die vorgestellten Druckpunkte fleißig an ihren Trainingspartnern aus.

Am Ende des Tages waren alle sichtlich zufrieden und verließen nach sehr lehrreichen, lustigen - aber auch etwas schmerzvollen… nein… unangenehmen Stunden die Halle. Happy Aua!

Wir danken Andreas für den interessanten Einblick in die Lehre der Nervendruckpunkte und freuen uns auf eine Auffrischung des Erlernten in der Zukunft.

KreKa