Farbgurtprüfung Erwachsene Ju Jutsu Weikersheim

Kurz vor Beginn der Sommerferien, am 09.07.2016, legten 4 Mitglieder unserer Abteilung eine Gürtelprüfung ab und überzeugten.

Die lange intensive Vorbereitung auf diese Prüfung zog sich über mehr als ein halbes Jahr hinweg, wobei die Ju-Jutsuka neben dem Grundlagentechniken und der Fallschule viele zusätzliche Einheiten absolvierten.

Hoch motiviert und sehr gut von unseren Trainern Pascal Schlundt und Friedemann Weller vorbereitet, traten sie bei der Prüfung an, was den Prüfern Jens Bamberger (2. Dan) und Pascal Schlundt (2. Dan) nicht verborgen blieb.

Nach den Grundkenntnissen, wie Bewegungsformen und Fallschule, zeigten die Ju Jutsuka Einzeltechniken in der Bodenlage, sowie im Stand und die Abwehr gegen Waffen und bewegliche Gegenstände.

Ein weiterer Bestandteil der Prüfung waren auch die Weiterführungs- oder Gegentechniken gegen Hebel, Schlagtechniken und Würfe. Mit der freien Anwendungsform der erlernten Techniken konnten die Prüflinge mit mehrmaligen Partnerwechseln die Prüfung beenden.

Alle konnten in der dreistündigen Prüfung durchweg technisch gute Leistungen zeigen. Die Prüflinge blieben bis zum Schluss hoch konzentriert und haben somit verdient den neuen Gürtel aus der Hand ihres Trainers Pascal Schlundt entgegen genommen.

Den 5. Kyu-Grad, den gelben Gürtel haben bestanden:

Michael Melzer und Miguel Angel Keith.

Den grünen Gürtel, den 3. Kyu, trägt ab sofort Fabian Henn.

Den 2. Kyu-Grad, den blauen Gürtel darf nun Kai Kretschmer tragen.

Großen Dank auch noch mal an Friedemann und Pascal, die die Prüflinge sehr gut vorbereitet hatten und an Jens, der neben Pascal als Prüfer sehr gute Arbeit geleistet hat.

KreKa